Zentraler Thüringer Formularservice  >> Hinweise und Downloads
Collage: Formularkopf, Tastaturausschnitt, tippender Finger - Formulareingabe

Zentraler Thüringer Formularservice

Navigation

Freie Suche

Hauptmenü

 Sie sind hier: >> Hinweise und Downloads

Inhalt

Hinweise und Downloads

Rechtliche Hinweise
Technische Hinweise
Formularformate
Formularsuche

Rechtliche Hinweise

Urheberrecht:

Grundsätzlich sind Landes- und Kommunalbehörden berechtigt, die Formulare aus dem Zentralen Thüringer Formularservice in einem eigenen Webauftritt zu verwenden. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Servicecenter des Freistaats Thüringen beim Thüringer Landesrechenzentrum. Die Kontaktaufnahme erfolgt per E-Mail an die Adressesupport@servicecenter.thueringen.demit dem Betreff „Zentraler Thüringer Formularservice“.

Formvorschriften beim Abschluss von Rechtsgeschäften:

Rechtsgeschäfte unterliegen Formvorschriften. Von Formvorschriften spricht man, wenn ein Rechtsgeschäft eine bestimmte Form haben muss, damit es wirksam ist.
Im Regelfall gilt für Rechtsgeschäfte der Grundsatz der Formfreiheit, wonach Rechtsgeschäfte in keiner bestimmten Form abgeschlossen werden müssen.
In Einzelfällen sieht das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) verschiedene Formvorschriften vor:

  • gesetzliche Schriftform, § 126 Absatz 1 BGB
    Ein Schriftformerfordernis eines Vertrages besteht in den Fällen, in denen gesetzlich geregelt ist, dass die Vertragsparteien die im Vertrag zum Ausdruck kommende Willenserklärung durch ihre eigenhändige Unterschrift bestätigen müssen. Der Verstoß gegen eine Formvorschrift führt normalerweise zur Unwirksamkeit.
  • elektronische Form, § 126a BGB
    "(1) Soll die gesetzlich vorgeschriebene schriftliche Form durch die elektronische Form ersetzt werden, so muss der Aussteller der Erklärung dieser seinen Namen hinzufügen und das elektronische Dokument mit einer qualifizierten elektronischen Signatur nach dem Signaturgesetz versehen."
  • Textform, § 126b BGB
    „Ist durch Gesetz Textform vorgeschrieben, so muss die Erklärung in einer Urkunde … die Person des Erklärenden genannt und der Abschluss der Erklärung durch Nachbildung der Namensunterschrift oder anders erkennbar gemacht werden.“
    Der Textform genügen z.B. Post, Fax oder E-Mail. Für die Erkennbarkeit des Abschlusses genügt dabei z.B. eine Unterschrift, die nicht eigenhändig sein muss.

Derzeit bietet der Zentrale Thüringer Formularservice grundsätzlich nur die Möglichkeit, Formulare herunterzuladen, auszufüllen und auszudrucken und in Papierform an die zuständige Behörde zu versenden!

nach oben

Technische Hinweise

In diesem Internetangebot können Sie mittels Ihres Browsers das zentrale Thüringer Formularangebot einsehen.
Als derzeit in der Regel genutzte Browser gelten der Microsoft (MS) Internet Explorer oder Firefox. Für Nutzer des Opera-Browser ist zu beachten, dass die Identifikationsoption des Opera-Browser „Als Internet Explorer x.x ausgeben“ nicht aktiv sein darf. Diese Einstellung erfolgt auf Ihrem Personal Computer durch Markierung unter der Rubrik Datei / Eigenschaften, im Bereich Netzwerk. Mit einer solchen Markierung ist die Nutzung der Formulare nicht gewährleistet.
Es wird empfohlen den Internet Explorer als Standard-Browser in einer aktuellen Version zu nutzen.
Für den Nutzungsgrad eines Formulars ist neben dem Inhalt die Erscheinungsform ausschlaggebend. Die Formulare werden Ihnen themenbezogen, in Druckvorlagenqualität präsentiert. Die durchschnittliche Dokumentgröße eines Formulars liegt bei 30kB.
Entsprechend Ausstattung und Systemausprägungen Ihres PC können Sie die Formulare in verschiedenen Formaten nutzen.

nach oben

Formularformate

Cirali®XML-Formularformat

Symbol für Formulare im Cirali® XML-Format  Dieses Symbol präsentiert das Formular im Cirali® XML-Formularformat.
Formulare in diesem Format können gedruckt und dann handschriftlich oder online interaktiv am Personal Computer ausgefüllt werden.
Formulare im Cirali® XML-Formularformat werden mittels aktivierter Java-Laufzeitumgebung als funktionale Erweiterung (Add-on / Plug-in) des Browsers interpretiert und angezeigt. Es ist darauf zu achten, dass für die Nutzung der Cirali®-Formulare die Java-Laufzeitumgebung in der aktuellen Version installiert sein muss. Für die Installation der Java-Laufzeitumgebung sind Administrationsrechte erforderlich. Folgender Link ermöglicht das Herunterladen dieser Umgebung zur Erweiterung Ihres Browsers:

Das Cirali® XML-Format ist ein daten- und layoutintegriertes Formularformat. Die XML-Formatierung ist konform mit den XML-Spezifikationen des W3C. Das jeweilige XML-Formular wird auf verschiedenen Betriebssystemen und unabhängig von dem eingesetzten Druckertyp originalgetreu, d.h. ohne jegliche Layout-Veränderungen dargestellt.
Die Bereitstellung des Formulars im Cirali® XML-Formularformat ermöglicht Ihnen, erfasste Daten auf dem Computer zwischen- bzw. abschließend zu speichern. Ihre Formular-Bearbeitung (offline Bearbeitung) kann in mehreren, zeitlich abgeschlossenen Schritten erfolgen. Für eine solche Nutzung wird der frei verfügbare Cirali® Java-Formularviewer benötigt.

PDF-Formulare

PDF-Formulare sind Formulare vom Dateityp PDF und stehen in folgenden Varianten zur Verfügung:
Symbol: PDF handschriftlich ausfüllbar  Formulare mit diesem Symbol können ausschließlich handschriftlich ausgefüllt werden.
Symbol: PDF am Personalcomputer ausfüllbar  Formulare mit diesem Symbol können online interaktiv direkt am Personal Computer ausgefüllt werden, hier allerdings ohne die Möglichkeit der Zwischenspeicherung, sondern nur in einem durchgängigen Bearbeitungsschritt.

PDF-Formulare werden in Ihrem Browser aufgerufen und mittels der Software Adobe Reader angezeigt. Der Adobe Reader ist kostenfrei und in der jeweils aktuellen Version erhältlich unter:

Sofern Sie über eine kostenpflichtige Vollversion der Software Adobe Acrobat verfügen und auf Ihrem PC installiert haben, ist für Formulare im PDF-Format die lokale Speicherung des ausgefüllten Formulars ebenso möglich.

Alternativ zur Speicherung über die Software Adobe Acrobat besteht die Möglichkeit der Speicherung ausgefüllter PDF(F)-Formulare mittels des PDF-Creators. Der PDF-Creator ist kostenfrei und in der jeweils aktuellen Version erhältlich unter:http://de.pdfforge.org/. Für die Installation des PDF-Creators sind Administrationsrechte erforderlich.

Hinweise zur Bearbeitung von PDF-Dokumenten lauten:

Wählen Sie das Hand-Werkzeug und positionieren Sie die Eingabemarkierung / Schreibmarke (den Cursor) in einem Formularfeld. Die Eingabemarkierung / Schreibmarke (der Cursor) gestattet Ihnen jetzt die Eingabe von Text und/oder Zahlen. Kontrollkästchen und Optionsfelder aktivieren Sie durch Anklicken.

Mit Hilfe der TAB-Taste springen Sie zum nächsten Eingabefeld. Mit der Tastenkombination UMSCHALT+TAB-Taste können Sie zum vorigen Feld zurückkehren.

Im Rahmen der Bearbeitung der elektronisch bereitgestellten Formulare gilt unabhängig vom Formularformat zu beachten, dass eine Versendung des bearbeiteten Formulars aus der Anwendung heraus nicht möglich ist.

nach oben

Formularsuche

Sie haben die Möglichkeit, über die Auswahl eines Themengebietes bzw. die Freie Suche nach einem für Ihr Anliegen zutreffenden Formular zu suchen.

Die Suche über ein Themengebiet liefert im Ergebnis eine vollständige Auflistung aller Formulare zu dem ausgewählten Themengebiet. Formulare können hierbei Anträge, Formblätter, Merkblätter, Erklärungen und Vertragsmuster sein. Die vollständige Liste der Themengebiete ist im linken Teil der Seite ständig verfügbar.

Die Freie Suche ermöglicht Ihnen eine Recherche im Themengebiet und im Titel des Formulars durch die Eingabe eines Suchbegriffes. Dazu erfassen Sie im Eingabefeld ein einzelnes Wort oder eine Textpassage (mehrere nebeneinander stehende Worte) zu der gewünschten Thematik. Mit dem Button „Suche“ aktivieren Sie die Recherche über das Formularangebot. Im Fall der Leereingabe erfolgt eine Auflistung aller verfügbaren Formulare im Zentralen Thüringer Formularservice.

Das Rechercheergebnis erscheint nach kurzer Zeit in Form einer Trefferliste unterhalb des Eingabefeldes.
Folgende Formularinformationen werden hierbei angezeigt:

  • Themengebiet,
  • Titel des Formulars,
  • eindeutige Identifikationsnummer (ID),
  • Symbole der verfügbaren Formate mit entsprechender Verlinkung zum Formulardokument selbst,
  • letztes Aktualisierungsdatum.

Bei Fragen zu Formularen benennen Sie bitte immer die Identifikationsnummer und den Titel des Formulars.

nach oben